Großbauten im Handumdrehen selber bauen?!

Screenshot aus dem Spiel

Screenshot aus dem Spiel

Das Online-Spiel „Mein kleines Großbauprojekt“

Spieleentwickler Marcel-André Casasola Merkle hat ein Tetris-Spiel entwickelt, wo die Spieler zum Baumeister werden. Hier müssen Großbauprojekte wie die Elbphilharmonie und Stuttgart 21 im Zeitraffermodus gebaut werden. Bei solchen Großbaustellen verläuft nicht immer alles reibungslos. „Mein kleines Großbauprojekt“ weckt den Ehrgeiz, seine Baustelle bis zum Eröffnungstermin fertig zu stellen, ohne dass die Kosten explodieren.

Für Casasola Merkle ist es eine spielerische Art, sich dem Thema anzunähern und das Thema aus einem andern Blick zu sehen. Im Interview erzählt der Spieleentwickler, wie es zu der Idee kam. „Selber mal machen, nicht immer nur reden“, fordert der Spieleentwickler. Und hier geht’s zum Online-Spiel.