Weimar – die überforderte Republik


VeranstaltungsartSeminar
ThemenbereichGesellschaft
SchlagwortePolitik, Geschichte, Wissenschaft, Weimarer Republik, Demokratie, Sozialpolitik
ZielgruppeErwachsene
BeschreibungDie Weimarer Republik stand schon zu ihrer Gründung unter einem schlechten Stern: Nicht nur der Vertrag von Versailles belastete die junge Republik, sondern auch der Mangel an Demokraten und freiheitlicher Überzeugung vieler Bürger. Trotz einer freiheitlichen Verfassung und gesellschaftlicher Fortschritte in der Sozialpolitik blieb eine große Mehrheit auf Distanz zur Republik. Das Seminar zeichnet an historischen Schauplätzen Gründe für das Scheitern auf.
Termin21.05.2012 / 14:30 Uhr - 23.05.2012 / 14:30 Uhr
OrtJakob-Kaiser-Haus
Wilhelm-Külz-Straße 22
99423 Weimar
Deutschland
Thüringen
Internethttp://www.azk-csp.de/index.php?id=kursdetails&no_cache=1&tx_seminars_pi1[showUid]=207
Kostenkostenfrei
Vorabanmeldungnicht vorgesehen

Veranstalter: Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter / Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Veranstalterdaten anzeigen

Zurück zur Übersicht