Wirtschaftswachstum und Beschäftigung: Die Herausforderungen für Deutschland und Europa in einer globalen Wirtschaft


VeranstaltungsartVortrag
ThemenbereichGesellschaft, Politische Grundfragen, Internationale Politik
SchlagworteEU, Europäische Union, Politische Bildung, Europäische Integration
ZielgruppeJugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, politisch Aktive
BeschreibungAls Arbeitgeberpräsident verteidigt Dieter Hundt die Europäische Union in Zeiten der (Euro)Krise. Die Bundesrepublik gilt als "der" Gewinner durch die Europäische Integration, nicht zuletzt aufgrund der neu gewonnenen wirtschaftlichen Möglichkeiten durch den gemeinsamen Binnenmarkt. Dennoch stehen Teile der deutschen Öffentlichkeit der EU weiterhin sehr kritisch gegenüber. Gleichzeitig wachsen die gemeinsamen Risiken durch die schwache Wettbewerbsfähigkeit einiger Euro-Länder und es stellt sich die Frage, wie die unterschiedlichen Staaten der EU an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen können? Welche Rolle spielt Deutschland dabei?
Termin08.05.2012 / 18:00 Uhr - 08.05.2012 / 20:00 Uhr
OrtEuropäischen Haus
Unter den Linden 78
10117 Berlin
Deutschland
Berlin
Internethttp://http://www.schwarzkopf-stiftung.de/
Weitere VeranstalterVertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Kostenkostenfrei
Vorabanmeldungnötig
Hinweise zur AnmeldungÜber Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten Sie, uns diese per Fax (030/280 95 150), per E-Mail (anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de) oder online unter www.schwarzkopf-stiftung.de zu bestätigen.
Link zum Programmhttp://www.schwarzkopf-stiftung.de/id.1.649.424.html

Veranstalter: Schwarzkopf-Stiftung "Junges Europa"

Veranstalterdaten anzeigen

Zurück zur Übersicht