Infoveranstaltung mit Podiusmdiskussion: »Flucht im Fokus - Gestalten Sie mit! Projekte und Politiken zur Integration von Flüchtlingen«


VeranstaltungsartPodium, Vortrag
ThemenbereichPolitische Grundfragen, Internationale Politik
SchlagworteEuropa Flucht Migration
ZielgruppeErwachsene, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschaftsmitglieder, Journalistinnen und Journalisten, Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Migrantinnen und Migranten, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, politisch Aktive, Seniorinnen und Senioren, Sonstige
BeschreibungDie anhaltende Flucht aus Syrien, dem Irak, Afghanistan und anderen Kriegs- und Krisengebieten der Welt stellen die europäische Integration auf die Zerreißprobe und die Asylpolitiken in Europa in Frage. Politik und gesellschaftliche Akteure sind aufgefordert, gangbare Wege zur Integration derer zu finden, die bleiben werden. Die Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion bietet Ihnen Gelegenheit, sich mit den aktuellen Herausforderungen auseinanderzusetzen. 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr: Vortrag zum EU-Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« Grenzübergreifende Begegnungen können den Blick erweitern, im transnationalen Austausch lassen sich gemeinsam neue Lösungen erarbeiten. Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (2014–2020) fördert kommunale Partnerschaften sowie Kooperationsprojekte von zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich europäischen Fragestellungen widmen. Der Vortrag führt in die Förderziele und -modalitäten des Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« ein. Kosten inkl. Material und Verpflegung: 15,00 Euro Die Pause bietet Gelegenheit zum Austausch bei Wein und Brezeln. 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr: Podiumsdiskussion »Asyl- und Flüchtlingspolitik in Europa und vor Ort« Welche Wege schlägt die Europäische Kommission vor, um das Gemeinsame Europäische Asylsystem zukunftsfähig zu machen? Bleibt der »Dublin-Mechanismus« bestehen? Wie können Kommunen die Herausforderungen durch die Integration meistern? Diese und weitere Fragen werden mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft diskutiert. Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion ist kostenlos. Anmeldung bis zum 5.6.2016.
Termin15.06.2016 / 15:00 Uhr - 15.06.2016 / 20:00 Uhr
OrtEIZ Berlin
Voßstr. 22
10117 Berlin
Deutschland
Berlin
Internethttp://www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/veranstaltungen/
Weitere VeranstalterEIZ Berlin
Kosten15 Euro für die Teilnahme am Vortrag, die Podiumsdiskussion ist kostenfrei
Vorabanmeldungnötig
Hinweise zur Anmeldungbitte bis zum 5.6.2016 unter info@kontaktstelle-efbb.de
Link zur Anmeldunghttp://www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/veranstaltungen/
Link zum Programmhttp://www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/veranstaltungen/

Veranstalter: Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger«

Veranstalterdaten anzeigen

Zurück zur Übersicht