WebTalk zum Barcamp politische Bildung

Barcamps, auch “Unkonferenzen” genannt, sind ein innovatives Format in der Bildungsarbeit. Das Programm wird erst vor Ort von den Teilnehmenden selbst gestaltet. Die Aufzeichnung des WebTalks finden Sie am Mittwoch in diesem Artikel.

Fs9RVVDTBPdt-V22kU1Lz7s5Sbvjb0_0VSLU_JgR-Cs

Die Aufzeichnung

Vom 23.5. bis 25.5.2013 findet im ABC Huell zum zweiten Mal das Barcamp politische Bildung statt. Es richtet sich an Jugendgruppenleiter, haupt- und freiberufliche wie auch ehrenamtliche politische Bildner. Was genau ein Barcamp und insbesondere das Barcamp politische Bildung ist, beschreiben uns am Montag, den 29.4.2013 Andrea Keller und Henning Wötzel-Herber vom ABC Huell in einem WebTalk*.

Der Veranstalter
ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V.
Bauernreihe 1
21706 Drochtersen-Hüll
Telefon: 04775 – 529
Fax: 04775 – 695
abc@abc-huell.de

Die Veranstaltungen
BarCamp politische Bildung #bcpb
GenderCamp 2013

Die Akteure

ejc9h7xnuu6vfMUxPSO2B0bRbqkoudTmNvqs7itse0I

Andrea Keller hat ihre Ausbildung zur Lehrerin und Journalistin (Master of Arts in Soziologie, Volontariat) in der Schweiz absolviert.
In Hamburg und Umgebung arbeitet sie als Journalistin und freischaffende Pädagogin, gestaltet Seminare zu den Schwerpunkten politische Bildung mit Medien und Theater. @unverzollt

Uwpr-CSuS_F8Cd1l7BH83aa4wFu8myKYTIny9qk_VZg

Henning Wötzel-Herber, geboren 1980, ist studierter Diplom-Sozialwirt und Master of Arts in „Gender und Arbeit“.
Seine Angebote in den Bereichen Film/Video, Podcast/Radio, Internet, Blogs, Web 2.0 richten sich insbesondere an Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren sowie an Multiplikator/innen, vor allem aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Seit Anfang 2008 ist Wötzel-Herber als Jugendbildungsreferent im ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. tätig und dort verantwortlich für die politische Jugendbildung mit neuen Medien.

*Was ist ein WebTalk?
Der Online-Vortrag ist ohne vorherige Registrierung und ohne zusätzliche Software zugänglich. (Der Browser muss nur über ein aktuelles Flash-Plug-In verfügen. Für mobile Geräte sind Apps für Android, iOS und Blackberry verfügbar.) Webcam oder Headset sind nicht notwendig, da Fragen und Kommentare per Textchat eingebracht werden. Auch besondere technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Den Link zum WebTalk-Raum finden Sie fünf Minuten vor Beginn am Anfang dieses Artikels.
Das Interview wird auch als Aufzeichnung zur Verfügung stehen.