„Einzigartig in Deutschland“

Ein Rundgang durch die Akademie für Politische Bildung Tutzing und ein Gespräch mit ihrer neuen Direktorin Prof. Dr. Ursula Münch.

Die Akademie für Politische Bildung Tutzing wurde 1957 gegründet. Im Bayerischen Landesgesetz ist ihre Unabhängigkeit, ihre Finanzierung und ihre Freiheit in Lehre und Forschung verankert. Thomas Pfeiffer ist für #apb12 nach Tutzing gefahren und hat einen Podcast aufgezeichnet, der auf dem Dach der Akademie beginnt und mit einem Gespräch mit der neuen Leiterin Prof. Dr. Ursula Münch endet. Darin werden nicht nur Ort, Aufgabe und Geschichte der Akademie vorgestellt, sondern auch die Planungen für Politik-Simulationen mit Schülern, die die Akademie für den Bereich der Europapolitik plant.

Die Veranstaltungen

Die Akademie für Politische Bildung Tutzing veranstaltet während der Aktionstage 2012 zeige große Tagungen:

Der Veranstalter

Akademie für Politische Bildung Tutzing
Buchensee 1, 82327 Tutzing
Tel.: 08158/256-0, Fax: 08158/256-51, E-Mail: info@apb-tutzing.de

Homepage | Facebook |
eigener VeranstaltungskalenderAnmeldung zum Newsletter

 

Die Akteure

Sebastian Haas
Sebastian Haas, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Prof Dr. Ursula Muench
Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing

Creative Commons Lizenzvertrag Dieser Artikel steht unter der CC-by-Lizenz (mehr dazu). Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: CC-by-Lizenz, Podcast: Thomas Pfeiffer; Text: Jöran Muuß-Merholz für aktionstage-politische-bildung.net.  Die Fotos (APB Tutzing) fallen nicht unter diese Lizenz.