“Dein ist mein Herz”, sprach Zeus und liebte Europa

Woher kommt Europa? Was ist die Idee dahinter? Welche Vision gibt es für Europa? Und wie lässt sich auf der Theaterbühne politische Bildung umsetzen?

Mit der Veranstaltung “Fragen an Europa” wollten Europa Zentrum Baden-Württemberg und das Fritz-Erler-Forum dazu animieren, Europa in einem größeren Zusammenhang zu denken. In Form eines Theaterstücks stellte Europa höchstpersönlich sich dem Publikum vor. Anschließend wurden in einer Podiumsdiskussion die Fragen an Europa diskutiert. Frau Dr. Sabine Fandrych vom Fritz-Erler-Forum und Ina Rubbert vom Europa Zentrum Baden-Württemberg stellten uns das Projekt im Interview vor. Auch Europa selbst kommt zu Wort.

Die Akteure
Dr. Sabine Fandrych, Fritz-Erler-Forum
Ina Rubbert, Europa Zentrum Baden-Württemberg

Der Veranstalter
Europa Zentrum Baden-Württemberg / Dachverband: Gesellschaft der europäischen Akademien e.V.
Nadlerstr. 4
70173 Stuttgart
Deutschland
0711 – 2362373
info@europa-zentrum.de

Fritz-Erler-Forum
Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung
Werastraße 24
D-70182 Stuttgart
Telefon: 0711 / 24 83 94-3
Telefax: 0711 / 24 83 94-50
info.stuttgart@fes.de

Die Veranstaltung
Dein ist mein Herz