„Die pädagogische Antwort auf die Globalisierung“

Im #apb12-Podcast: Ein Interview mit Nicola Humpert vom EPIZ e.V. – Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum.

Philip Banse hat mit Nicola Humpert über Globales Lernen gesprochen. Was verbirgt sich dahinter? Wie kann man Schüler für Themen der Globalisierung interessieren? Wie steht es um unser Bild von Afrika? Wie sieht die Arbeit des EPIZ konkret aus und wie ist sie finanziert? Und was will das Projekt „Faire Schule“?

Über die Kommentare unterhalb der Wellenform können Sie gezielt einzelne Stellen des Podcasts anspringen. Sie können dort auch eigene Kommentare hinzufügen (Anmeldung bei SoundCloud notwendig).

Links zu den besprochenen Projekten und Themen:

Die Veranstaltungen

Der Veranstalter

EPIZ e.V. – Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum
Schillerstr. 59, 10627 Berlin
http://www.epiz-berlin.de/

Der Akteur

Nicola Humpert
Tel.030/69 59 85 04 | E-Mail humpert@epiz-berlin.de

Nicola Humpert (Foto: Peter Groth)

Nicola Humpert (Foto: Peter Groth)


Creative Commons Lizenzvertrag Dieser Artikel steht unter der CC-by-Lizenz (mehr dazu). Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: CC-by-Lizenz, Text: Blanche Fabri; Podcast: Philip Banse für aktionstage-politische-bildung.net. Das Foto fällt nicht unter die CC-Lizenz.